Einfamilienhaus St. Martin

Referenz_St. MartinGesamtes Einfamilienhaus mit Fußbodenheizung (ca. 200 m²). Zusätzlich wurden folgende Installationen durchgeführt:

Solaranlage

  • für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
  • 14 m² hochselektive Solarkollektoren Aufdach

Luft/Wasser-Wärmepumpe

  • Ochsner Wärmepumpe 7,4 kW
  • mit Link3-Pufferspeicher als Energiezentrale kombiniert

Bad/WC

  • Handtuchheizkörper im Bad
  • Bodenebene Dusche
  • Raumsparwanne
  • Doppelwaschtisch
  • Spülrandlose WC-Technik

Regenwassernutzung

  • Regenwassersammlung in Schacht: Wird für WC und Gartenbewässerung genutzt

Hebeanlage

  • Hebeanlage im Kellergeschoß

Einzelraumlüftung

  • Einbau von einem dezentralem Lüftungsgerät zur Belüftung des Schlafzimmers und Entlüftung des Bades.  Vorteil: Kontinuierliche Frischluftzufuhr ohne Wärmeverlust und Zuglufterscheinungen.