Solaranlage Niederwaldkirchen

Neuinstallation einer thermischen Solaranlage in Niederwaldkirchen

In der bestehenden Heizunganlage (Hackschnitzel-Zentralheizung) war bisher kein Pufferspeicher integriert. Ziel war es, die Lebensdauer (Schaltzeiten) der Hackschnitzelheizung zu verlängern und mittels Solaranlage eine bestmögliche Energieoptimierung zu erreichen.

Folgende Arbeiten wurden durchgeführt:

  • Montage hochselektiver Solarkollektoren Indach (15 m²) – Solarfocus
  • Einbindung eines 1500l Pufferspeichers in die bestehende Heizungsanlage